loader image

Rese­ar­chers Night in Heidel­berg

Hier mal eine kleine sneak a peek aus meiner Serie ,,Spek­trum” für die  Ausstel­lung ,,REMIX – Science and Crea­tive Industry“ zur Rese­ar­chers Night.

In Zusam­men­ar­beit des Embl Heidel­berg und dem Krea­tiv­wirt­schafts­zen­trum Dezernat 16 arbeiten Wissen­schaftler und Krea­tiv­schaf­fende zusammen an künst­le­ri­schen Projekten.

Ich habe mich mit den unent­behr­li­chen Labor­tech­ni­schen Geräten wie Pipetten und Glas­trä­gern in der Forschung und Wissen­schaft befasst.

Foto­gra­fisch und künst­le­risch verfremdet stellen sie für mich ein ästhe­tisch neues Spek­trum dar.

Pres­se­text:

Werk­titel: „SPEK­TRUM“

Abstrakte Foto­grafie labor­tech­ni­scher Instru­mente

Durch moderne mikro­sko­pi­sche Tech­niken und Verfahren wissen­schaft­li­cher Unter­su­chungen eröffnen sich uns Welten und Spek­tren, die dem mensch­li­chen Auge sonst verschlossen blieben. In Analogie dazu wirft auch die abstrakte Makro­fo­to­grafie eine voll­kommen neue Sicht auf die Dinge.